Haben Sie eine Preiserhöhung bekommen?

Wechselservice Strom, Gas und Wärmestrom

Stromvergleich & Gasvergleich leicht gemacht


    • ● •    

Strompreisvergleich-Hamburg service tarif preis vergleich


Ihre Vorteile:

  • Unser Wechselservice ist komplett kostenfrei für Sie
  • einen ausgezeichneten Service
  • Wir vermitteln nur zuverlässige und seriöse Versorger
  • Strompreisvergleich-Hamburg stellt Ihnen für die Strom- und Gasversorgung Ihren ganz persönlichen Ansprechpartner zur Seite, der jederzeit per E-Mail oder telefonisch für Sie da ist.

Unser Wechselservice für Wärmestrom-, Strom- und Gas-Tarife

Was uns ausmacht ist nicht nur der faire Energieanbieter-Vergleich, wie andere Anbieter es auch liefern. Uns machen die Persönlichkeit und Zusammenarbeit aus. Die direkte Kommunikation zwischen Kunde und Berater liegt uns für die Genauigkeit und Zufriedenheit sehr am Herzen. Aus diesem Grund haben Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner, der für Sie auf Ihre Strom- und Gastarife achtet.

Ebenso ist der Wechsel ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Andere Vergleichsportale würden einen Wechsel schlicht vollziehen ohne Ihre Zustimmung erhalten zu haben. Unser Wechselservice erstreckt sich über die Information, dass Ihre Vertragslaufzeit demnächst ausläuft, bis hin zum vollzogenen Wechsel. Es passiert also nichts ohne Ihre Zustimmung.

Falls Sie also aus eigenem Interesse den Tarif beibehalten wollen, kommen wir Ihren Wünschen natürlich gern nach.

Sie haben Probleme bei der Wahl eines Tarifs?

Hilfe beim Wechsel

Bei anderen Vergleichsportalen werden Ihnen manchmal bis zu 150 Tarife angeboten. Logisch, dass diese nicht alle auf Ihre Wünsche zutreffen. Bei dieser Menge ist es schwierig, den Überblick zu bewahren und genau da liegt meistens das Problem.

Jedoch helfen wir Ihnen gern bei der Auswahl eines Tarifs, der sich wirklich mit Ihren Wünschen abgleicht und für Sie ganz persönlich am Besten ist.

Damit Sie immer zufrieden und sorglos sind, wenn es um Ihren Energieanbieter geht, berücksichtigen wir in unserer Zusammenstellung für ein Angebot besonders den Preis, die Bewertung von anderen Kunden, angebotene Boni und die Vertragsbindungen.

Wir helfen Ihnen in jedem Fall!

Hilfe in jedem Fall

Wenn Sie Ihren Strom- oder Gastarif wechseln wollen und ein Problem auftreten sollte, stehen wir Ihnen zur Seite. Dadurch, dass sie bei Strompreisvergleich-Hamburg Ihren persönlichen Ansprechpartner haben ist eine Hilfe und Lösung der auftretenden Probleme auch stets schnell gefunden.

Oft ist das Angebot einfach zu groß und zu umfangreich und Sie sind bei der Suche auf sich gestellt.

Wir stellen Ihnen ein kostenloses Angebot zum Strom- und Gasvergleich zusammen, Sie müssen sich aus einem wesentlich reduzierten und auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnittenes Angebot nur noch für eines Entscheiden. Dabei ist die Anforderung eines Angebotes in jedem Fall ganz einfach, unverbindlich und kostenfrei.

Ausgezeichneten Service und persönliche Zusammenarbeit genießen

Ausgezeichneter Service

Mit unserer zehnjährigen Erfahrung im Bereich der Strom- und Gasversorgung können wir Sie besonders schützen.

Oft ändern sich nämlich während der Vertragslaufzeit die Konditionen der Strom- und Gastarife. Wir wissen solchen Kostenfallen durch unsere Erfahrung aber sicher aus dem Weg zu gehen und Sie vor plötzlichen Preisanstiegen zu bewahren.

Der Service soll für Sie so einfach und effektiv wie nur möglich sein. Aus diesem Grund findet eine ständige Weiterentwicklung unserer Systeme statt. So wird die Nutzung von Strom und Gas für Sie zunehmend günstiger und besser.

Wir helfen Ihnen in wenigen Minuten.

Unsere Philosophie: Der Wechsel von Strom- und Gasanbieter kann noch leichter sein. Wir bieten Ihnen deswegen den Rundum-Sorglos-Service.

Stromvergleich Gasvergleich


Haben Sie eine Preiserhöhung bekommen?

Jetzt Sonderkündigungsrecht nutzen und Kündigung generieren lassen

Erhöht der Versorger die Preise, ist er verpflichtet, dem Kunden dies mindestens 6 Wochen zuvor anzuzeigen und ihn auf sein Sonderkündigungsrecht hinzuweisen. So können Kunden auch während der Vertragslaufzeit Erhöhungen für sich nutzen, um zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln.

Tipp:
Befindet sich der Kunde aktuell in der Grundversorgung, kann der Vertrag grundsätzlich jederzeit mit einer zweiwöchigen Kündigungsfrist beendet werden.

Empfehlung: Anbieterwechsel!
Durch den großen Anbieterwettbewerb können Sie bei einem Strom- und Gasanbieterwechsel bis zu 1.000 Euro sparen.

Kündigungshilfe JA! - jetzt kündigen

Nachrichten

27.01.2022 15:00:02:
ERE RSS-Newsfeed von www.erneuerbareenergien.de

Bis 2035 soll nun der komplette Stromsektor dekarbonisiert werden – statt 2045. Der Netzentwicklungsplanentwurf 2023 sieht eine Verdopplung der Erneuerbaren vor gegenüber bisheriger Planung.

News von Erneuerbareenergien.de
27.01.2022 13:30:03:
Strom 100 Prozent CO2-neutral schon 2035

In Berlin wurden bis Ende 2020 Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von 128,3 Megawatt errichtet. Damit war bis dahin gerade einmal zwei Prozent des gesamten vorhandenen Potenzials ausgeschöpft, wie aus dem aktuelle Monitoringbericht zum Masterplan Solarcity Berlin hervorgeht.

News von Erneuerbareenergien.de
27.01.2022 08:42:37:
Berlin: Der Weg zur solaren Stadt ist noch weit

Die kommenden Jahre halten viele Chancen für die Unternehmen der erneuerbaren Energien bereit. Diese zu nutzen, hängt im Wesentlichen von den Führungskräften und Mitarbeitern der Unternehmen ab. Wer die fünf klassischen Fehler bei der Stellenbesetzung vermeiden will, sollte vor, während und nach...

News von Erneuerbareenergien.de
26.01.2022 15:41:07:
Fünf Tipps für die Mitarbeiterauswahl

Patrick Graichen, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, erklärt auf der Tagung Zukünftige Stromnetze, wie es mit der Energieinfrastruktur in Deutschland weiter gehen soll. Das klingt wie Musik in den Ohren derer, die Stillstand gewöhnt sind.

News von Erneuerbareenergien.de
26.01.2022 13:30:02:
Graichen: „Netzausbau muss deutlich schneller werden“

Die Rechtsanwaltskanzlei Bredow Valentin Herz hat im Auftrag des Branchenverbandes die am häufigsten gestellten Fragen rund um die Ausschreibungen von Solardachleistung beantwortet.

News von Erneuerbareenergien.de
26.01.2022 07:00:03:
BSW Solar veröffentlicht Faktenblatt zu Solardachauktionen

Wo die Quote gilt, steigt der Frauenanteilin Führungsposotionen stärker. Die Erneuerbaren-Branche rangiert indes deutlich hinter Behörden, Forschungseinrichtungen oder Stadtwerken.

News von Erneuerbareenergien.de
25.01.2022 13:30:03:
PWC-Studie: Quote wirkt, aber Energiewirtschaft braucht noch mehr Frauen-Power

Trotz des Stopps der Bundesförderung effiziente Gebäude (BEG) unterstützt die Bundesregierung weiter die Energiewende im Heizungskeller. Denn die Teile der BEG-Förderung, die von der Bafa abgewickelt werden, laufen weiter.

News von Erneuerbareenergien.de
25.01.2022 11:15:32:
BEG-Förderstopp: Heizungstausch wird weiter unterstützt

Auch 2022 wird der deutsche Windenergiemarkt wachsen – Unternehmen bereiten neue Vertriebskonzepte vor. Die Ergänzung zur Jahresvorschau im Heft.

News von Erneuerbareenergien.de
25.01.2022 09:43:47:
Repowering, Hybrid, Wasserstoff und Echtzeitsteuerung: So wird 2022

Dena empfiehlt Systementwicklungsplan, der der Netzplanung vorangestellt wird, ausgehend von dem Ziel der Klimaneutralität. 

News von Erneuerbareenergien.de
25.01.2022 07:00:32:
Dena-Netzstudie III: Integrierte Planung statt Klein-Klein

Mit dem Projekt „EcoLyzer BW“ planen das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und das Unternehmen Ecoclean, ein international wettbewerbsfähiges Elektrolysesystem in Serie zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. 

News von Erneuerbareenergien.de
25.01.2022 07:00:31:
Forschung ebnet Weg für Massenfertigung von Elektrolyseuren

Ein viermonatiger Testbetrieb hat jetzt in Baden-Württemberg begonnen, Bayern folgt im Februar.

News von Erneuerbareenergien.de
24.01.2022 13:30:02:
Nachfolger für Diesel? Alstom und DB starten ersten Batteriezug

Immer mehr Ökostromanlagen werden über einen Stromliefervertrag refinanziert. Worauf die Vertragsparteien achten müssen, was in einen solchen Vertrag gehört und welche Vorteile ein PPA hat, finden Sie in einem neuen Leitfaden.

News von Erneuerbareenergien.de
24.01.2022 09:58:21:
Dena veröffentlicht Leitfaden für PPA

Speicher helfen, dass wetterabhängige grüne Elektrizität künftig alleine genug Strom liefert. Unser Gastbeitrag erklärt, wie Stadtwerke es umsetzen können.

News von Erneuerbareenergien.de
24.01.2022 08:56:07:
Mit intelligentem Energiemanagement und Sonnenstrom zur Vollversorgung  

Die meisten Kläranlagen nutzen bereits Biogas aus den Faultürmen zur Deckung ihres Energiebedarfs. Doch das Potenzial reicht weit darüber hinaus. Um es zu heben, muss man über Systemgrenzen hinweg denken. Die Gemeinden Kapfenberg und Gleisdorf zeigen, wie das funktioniert. Das Institut AEE INTEC ist...

News von Erneuerbareenergien.de
24.01.2022 05:00:03:
Kläranlagen nutzen Biogas aus ihren Faultürmen: Kapfenberg und Gleisdorf zeigen, wie das geht

Prognose verfehlt: Rechtliche Klagen, Umgenehmigungen, Corona-bedingte Verzögerungen ließen 2021 nur 1.925 Megawatt deutschen Windparkzubau zu.

News von Erneuerbareenergien.de
21.01.2022 13:50:46:
Onshore-Windpark-Ausbau nochmals unter zwei Gigawatt

Um Dacheigentümer mit Investoren in die Photovoltaik zusammenzubringen, hat der Berliner Senat eine Solardachbörse entwickelt. Damit soll der Ausbau der Solarenergie in der Stadt beschleunigt werden.

News von Erneuerbareenergien.de
21.01.2022 10:24:30:
Berlin startet Solardachbörse

Bei Solaranlagen ist eine lückenlose Lieferkette von den Produktionsstätten in Asien bis zum Einsatzort auf deutschen Hausdächern wichtig. Enpal ließ sich dafür vom Münchner Start-up Casana eine maßgeschneiderte Software entwickeln und profitiert von einem effizienten Supply-Chain-Management.

News von Erneuerbareenergien.de
21.01.2022 07:00:02:
Erhöhte Planbarkeit in der Lieferkette dank maßgeschneiderter Softwarelösung

Auf einem ehemaligen Rieselfeld in Stahnsdorf errichten die Berliner Stadtwerke derzeit einen Windpark mit einer Gesamtleistung von 17,1 Megawatt.

News von Erneuerbareenergien.de
20.01.2022 13:41:44:
Drei neue Stadtwerke-Windräder für Berlin

Der Energieversorger baut sich Solarportfolio in Polen auf. Über die PPA mit Axpo werden die neuen Anlagen, die derzeit entstehen, refinanziert. Sie sind Teil eines wachsenden Marktes in Polen.

News von Erneuerbareenergien.de
19.01.2022 15:29:17:
Polen: Axpo nimmt Strom aus Solaranlagen mit 300 Megawatt Leistung ab

Fimer wird fünf Solarpark-Projekte in Südaustralien mit seinen Wechselrichtertechnologien versorgen. Nach ihrer Fertigstellung werden die mittelgroßen Anlagen 20 MW Strom in das südaustralische Netz einspeisen.

News von Erneuerbareenergien.de
«
27.01.2022 15:00:02:

ERE RSS-Newsfeed von www.erneuerbareenergien.de
27.01.2022 13:30:03:

Strom 100 Prozent CO2-neutral schon 2035
27.01.2022 08:42:37:

Berlin: Der Weg zur solaren Stadt ist noch weit
26.01.2022 15:41:07:

Fünf Tipps für die Mitarbeiterauswahl
26.01.2022 13:30:02:

Graichen: „Netzausbau muss deutlich schneller werden“
26.01.2022 07:00:03:

BSW Solar veröffentlicht Faktenblatt zu Solardachauktionen
25.01.2022 13:30:03:

PWC-Studie: Quote wirkt, aber Energiewirtschaft braucht noch mehr Frauen-Power
25.01.2022 11:15:32:

BEG-Förderstopp: Heizungstausch wird weiter unterstützt
25.01.2022 09:43:47:

Repowering, Hybrid, Wasserstoff und Echtzeitsteuerung: So wird 2022
25.01.2022 07:00:32:

Dena-Netzstudie III: Integrierte Planung statt Klein-Klein
25.01.2022 07:00:31:

Forschung ebnet Weg für Massenfertigung von Elektrolyseuren
24.01.2022 13:30:02:

Nachfolger für Diesel? Alstom und DB starten ersten Batteriezug
24.01.2022 09:58:21:

Dena veröffentlicht Leitfaden für PPA
24.01.2022 08:56:07:

Mit intelligentem Energiemanagement und Sonnenstrom zur Vollversorgung  
24.01.2022 05:00:03:

Kläranlagen nutzen Biogas aus ihren Faultürmen: Kapfenberg und Gleisdorf zeigen, wie das geht
21.01.2022 13:50:46:

Onshore-Windpark-Ausbau nochmals unter zwei Gigawatt
21.01.2022 10:24:30:

Berlin startet Solardachbörse
21.01.2022 07:00:02:

Erhöhte Planbarkeit in der Lieferkette dank maßgeschneiderter Softwarelösung
20.01.2022 13:41:44:

Drei neue Stadtwerke-Windräder für Berlin
19.01.2022 15:29:17:

Polen: Axpo nimmt Strom aus Solaranlagen mit 300 Megawatt Leistung ab
»

Strompreisvergleich-Hamburg Pressemitteilungen

«
Schufa gegen Bonushopper: Wie Gas- und Stromwechsel Kunden in Zukunft abgelehnt werden sollen
Schufa gegen Bonushopper: Wie Gas- und Stromwechsel Kunden in Zukunft abgelehnt werden sollen
08.09.2020
Die Schufa hat zusammen mit der Crif Bürgel GmbH eine Datenbank geplant, bei der alle Kunden erfasst werden, die häufig den Gas- bzw. Stromanbieter wechseln. Diese könnte dann von den Anbietern abgefragt werden - wer zu häufig wechseln, wird abgelehnt. So die Theorie.
...weiterlesen >
Senkung der Mehrwertsteuer ab dem 01.07.2020
Senkung der Mehrwertsteuer ab dem 01.07.2020
07.06.2020
Am 01.07.2020 tritt die Mehrwertsteuersenkung von 19 auf 16 Prozent in kraft. Deutschlandweit müssen alle Zähler abgelesen werden, um am Ende des Jahres eine korrekte Abrechnung erstellen zu können. Viele Menschen fragen sich nun, wie soll die Umsetzung funktionieren?
...weiterlesen >
Nur für kurze Zeit! Ein Gratis Google Nest Mini sichern
Nur für kurze Zeit! Ein Gratis Google Nest Mini sichern
27.05.2020
ein Gratis Google Nest Mini zum Stromvertrag Vattenfall Natur12 Extra Strom oder Vattenfall Easy12 Extra Strom Mit dem Google Nest Mini holen Sie sich ein wahres Multitalent ins Haus. Der ideale Helfer für Ihren Alltag ist mit dem geballten Wissen des Google Assistant ausgestattet. Dabei dient er zu
...weiterlesen >
Strom im Osten erstmals günstiger als im Westen
Strom im Osten erstmals günstiger als im Westen
26.05.2020
Erstmals kostet der Strom in den neuen Bundesländern weniger als in den alten. Mussten ostdeutsche Verbraucher in den vergangenen Jahrzehnten deutlich tiefer für Strom in die Tasche greifen, haben sie nun einen Preisvorteil - wenn auch nur ein kleinen.
...weiterlesen >
Strompreisanstieg
Strompreisanstieg
31.03.2020
Im kommenden Jahr werden die Strompreise in Deutschland weiter kräftig ansteigen. Eine Familie muss ca 80 Euro mehr bezahlen.
...weiterlesen >
Energiewende
Energiewende
31.03.2020
Möchten Sie Ihren Beitrag zur Energiewende leisten – mit unseren Ökostrom-Tarifen können sie dabei bis zu 430 Euro sparen!
...weiterlesen >
Stromverbrauch trotz Urlaub
Stromverbrauch trotz Urlaub
31.03.2020
Trotz Urlaub: Auch in einer leer stehenden Wohnung kann immer noch bis zur 50 Prozent des sonst üblichen Stromverbrauchs anfallen. Das hat erstmals der Energieanbieter E.ON anlässlich der Sommerferien 2019 gemessen.
...weiterlesen >
Nachfrage nach Ökostrom steigt
Nachfrage nach Ökostrom steigt
31.03.2020
Analyse zeigt: Nachfrage nach Ökostrom steigt weiter.
...weiterlesen >
»