Haben Sie eine Preiserhöhung bekommen?

Wechselservice Strom, Gas und Wärmestrom

Stromvergleich & Gasvergleich leicht gemacht


    • ● •    

Strompreisvergleich-Hamburg service tarif preis vergleich


Ihre Vorteile:

  • Unser Wechselservice ist komplett kostenfrei für Sie
  • einen ausgezeichneten Service
  • Wir vermitteln nur zuverlässige und seriöse Versorger
  • Strompreisvergleich-Hamburg stellt Ihnen für die Strom- und Gasversorgung Ihren ganz persönlichen Ansprechpartner zur Seite, der jederzeit per E-Mail oder telefonisch für Sie da ist.

Unser Wechselservice für Wärmestrom-, Strom- und Gas-Tarife

Was uns ausmacht ist nicht nur der faire Energieanbieter-Vergleich, wie andere Anbieter es auch liefern. Uns machen die Persönlichkeit und Zusammenarbeit aus. Die direkte Kommunikation zwischen Kunde und Berater liegt uns für die Genauigkeit und Zufriedenheit sehr am Herzen. Aus diesem Grund haben Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner, der für Sie auf Ihre Strom- und Gastarife achtet.

Ebenso ist der Wechsel ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Andere Vergleichsportale würden einen Wechsel schlicht vollziehen ohne Ihre Zustimmung erhalten zu haben. Unser Wechselservice erstreckt sich über die Information, dass Ihre Vertragslaufzeit demnächst ausläuft, bis hin zum vollzogenen Wechsel. Es passiert also nichts ohne Ihre Zustimmung.

Falls Sie also aus eigenem Interesse den Tarif beibehalten wollen, kommen wir Ihren Wünschen natürlich gern nach.

Sie haben Probleme bei der Wahl eines Tarifs?

Hilfe beim Wechsel

Bei anderen Vergleichsportalen werden Ihnen manchmal bis zu 150 Tarife angeboten. Logisch, dass diese nicht alle auf Ihre Wünsche zutreffen. Bei dieser Menge ist es schwierig, den Überblick zu bewahren und genau da liegt meistens das Problem.

Jedoch helfen wir Ihnen gern bei der Auswahl eines Tarifs, der sich wirklich mit Ihren Wünschen abgleicht und für Sie ganz persönlich am Besten ist.

Damit Sie immer zufrieden und sorglos sind, wenn es um Ihren Energieanbieter geht, berücksichtigen wir in unserer Zusammenstellung für ein Angebot besonders den Preis, die Bewertung von anderen Kunden, angebotene Boni und die Vertragsbindungen.

Wir helfen Ihnen in jedem Fall!

Hilfe in jedem Fall

Wenn Sie Ihren Strom- oder Gastarif wechseln wollen und ein Problem auftreten sollte, stehen wir Ihnen zur Seite. Dadurch, dass sie bei Strompreisvergleich-Hamburg Ihren persönlichen Ansprechpartner haben ist eine Hilfe und Lösung der auftretenden Probleme auch stets schnell gefunden.

Oft ist das Angebot einfach zu groß und zu umfangreich und Sie sind bei der Suche auf sich gestellt.

Wir stellen Ihnen ein kostenloses Angebot zum Strom- und Gasvergleich zusammen, Sie müssen sich aus einem wesentlich reduzierten und auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnittenes Angebot nur noch für eines Entscheiden. Dabei ist die Anforderung eines Angebotes in jedem Fall ganz einfach, unverbindlich und kostenfrei.

Ausgezeichneten Service und persönliche Zusammenarbeit genießen

Ausgezeichneter Service

Mit unserer zehnjährigen Erfahrung im Bereich der Strom- und Gasversorgung können wir Sie besonders schützen.

Oft ändern sich nämlich während der Vertragslaufzeit die Konditionen der Strom- und Gastarife. Wir wissen solchen Kostenfallen durch unsere Erfahrung aber sicher aus dem Weg zu gehen und Sie vor plötzlichen Preisanstiegen zu bewahren.

Der Service soll für Sie so einfach und effektiv wie nur möglich sein. Aus diesem Grund findet eine ständige Weiterentwicklung unserer Systeme statt. So wird die Nutzung von Strom und Gas für Sie zunehmend günstiger und besser.

Wir helfen Ihnen in wenigen Minuten.

Unsere Philosophie: Der Wechsel von Strom- und Gasanbieter kann noch leichter sein. Wir bieten Ihnen deswegen den Rundum-Sorglos-Service.

Stromvergleich Gasvergleich


Haben Sie eine Preiserhöhung bekommen?

Jetzt Sonderkündigungsrecht nutzen und Kündigung generieren lassen

Erhöht der Versorger die Preise, ist er verpflichtet, dem Kunden dies mindestens 6 Wochen zuvor anzuzeigen und ihn auf sein Sonderkündigungsrecht hinzuweisen. So können Kunden auch während der Vertragslaufzeit Erhöhungen für sich nutzen, um zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln.

Tipp:
Befindet sich der Kunde aktuell in der Grundversorgung, kann der Vertrag grundsätzlich jederzeit mit einer zweiwöchigen Kündigungsfrist beendet werden.

Empfehlung: Anbieterwechsel!
Durch den großen Anbieterwettbewerb können Sie bei einem Strom- und Gasanbieterwechsel bis zu 1.000 Euro sparen.

Kündigungshilfe JA! - jetzt kündigen

Nachrichten

06.10.2022 12:30:02:
ERE RSS-Newsfeed von www.erneuerbareenergien.de

Die neue Anlage ist Teil des Energieparks Lausitz, der eine Leistung von 300 Megawatt erreichen wird. Zudem ist die Produktion von grünem Wasserstoff mit einem Teil des Solarstroms geplant.

News von Erneuerbareenergien.de
06.10.2022 09:00:04:
GP Joule stellt 80 Megawatt Solarpark in der Lausitz fertig

Strom für 800.000 Haushalte: So viel will die Bundesvereinigung Logistik in Zukunft von den Gebäuden der Branche ernten. Die Initiative beinhaltet aber nicht nur die Nutzung von Logistikhallen.

News von Erneuerbareenergien.de
05.10.2022 15:00:02:
Logistikverband will 30 Millionen Quadratmeter Dachfläche für Solarstrom nutzen

Monitoring, Betriebsüberwachung, Thermographie und Sicht-/Inbetriebnahme-/Elektro-Prüfung: Seminar am 10. und 11. November über Anlagenverfügbarkeit.   

News von Erneuerbareenergien.de
05.10.2022 14:24:29:
Systematische Fehlersuche an Photovoltaikanlagen

Die Windenergie wird reich geredet, kämpft aber mit den Verlusten der windarmen Jahre. Neue Konzepte sind gefragt, sagt Walter Delabar, Experte für kaufmännische Betriebsführung.

News von Erneuerbareenergien.de
05.10.2022 12:55:55:
Schattenseiten der Strompreisrallye

Aufgrund der hohen Kosten für den Transport von grünem Wasserstoff aus sonnenreichen Regionen ist es preiswerter, das Gas mit überschüssigem Ökostrom vor Ort herzustellen. Doch ohne Importe wird es trotzdem nicht gehen.

News von Erneuerbareenergien.de
05.10.2022 08:00:02:
Wasserstoffproduktion ist in Norddeutschland zu konkurrenzfähigen Preisen möglich

Techniken, Erfahrungen, Übungen: Wie Sie Projekte von der Analyse über Planung bis zur Realisierung strukturieren, lernen Sie vom 8. bis 9. November in Essen.

News von Erneuerbareenergien.de
05.10.2022 06:00:04:
Projektmanagement Windenergie

Erneuerbare statt Braunkohle: Ab 2030 soll im Rheinischen Revier Schluss sein. Doch vorher gibt‘s mehr Kohlestrom als eigentlich geplant – und ein Hintertürchen bleibt.

News von Erneuerbareenergien.de
05.10.2022 06:00:03:
RWE zieht Kohleausstieg um acht Jahre vor

Mehr Windstrom für Niedersachsens Süden: 380-kV-Leitung von Wahle und Hardegsen in Niedersachsen nach 14 Jahren Planung und Bau offiziell eingeweiht

News von Erneuerbareenergien.de
04.10.2022 13:28:15:
105-Kilometer-Stromtrasse geht in Betrieb

Mit weniger Modulen erhöht Belectric die Leistung eines Solarparks in Israel. Außerdem sorgt das Unternehmen für eine bessere Integration der Anlage ins Netz.

News von Erneuerbareenergien.de
04.10.2022 08:00:03:
Belectric rüstet erneuerten Solarpark in Israel mit Speicher aus

Die wesentlichen Inhalte des Erneuerbaren-Fördergesetzes EEG und das Lösen von Fallkonstellationen lehrt dieses Seminar am 8. November in Berlin.

News von Erneuerbareenergien.de
04.10.2022 06:01:00:
Das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2021

Windparks, PV, Speicher und Wasserstoff: So will die Leag bis 2030 Bergbaufolgeflächen für die Energiewende nutzen.

News von Erneuerbareenergien.de
30.09.2022 17:38:34:
Die Lausitz soll zum grünen Kraftwerk werden

Beanspruchung, Schadensbilder, Korrosionsschutz und Instandhaltung von Windenergieanlagen in Meereswindparks sind Inhalte dieses Seminars am 7. November in Essen.

News von Erneuerbareenergien.de
30.09.2022 15:49:03:
Korrosion und Korrosionsschutz von Offshore-Windenergiekonstruktionen

Was bedeuten die Ankündigungen der Rekordwindturbinen aus China auf der Windenergiemesse in Hamburg? Forderung nach fairerem Wettbewerb aus Europa.

News von Erneuerbareenergien.de
30.09.2022 12:30:03:
Superanlagen und Superkapazität versus EU-Wertschöpfung 

EWE hat die Dichtigkeit der Zuleitung in eine Salzkaverne nachgewiesen, in der künftig Wasserstoff gelagert werden soll. Jetzt kann der Bau des eigentlichen Speichers beginnen.

News von Erneuerbareenergien.de
30.09.2022 10:45:02:
Wasserstoffkaverne in Rüdersdorf ist dicht

Mit einer jetzt von sechs Organisationen aus Europa und den USA auf der Wind Energy Hamburg unterzeichneten Erklärung soll Engpässen auf dem Weg zur Erreichung der internationalen Offshore-Ausbauziele begegnet werden.

News von Erneuerbareenergien.de
30.09.2022 09:07:13:
Internationales Offshore-Bündnis geht gemeinsam gegen Engpässe vor

Der österreichische Energieversorger Verbund liefert den Strom aus dem neuen Solarpark in Südspanien virtuell an die AB Inbev Brauereigruppe. Diese kann damit und mit dem Strom aus einer weiteren Anlage zehn Millionen Biere klimaneutral brauen.

News von Erneuerbareenergien.de
30.09.2022 08:00:03:
Verbund nimmt Solarpark mit 150 Megawatt mit virtuellem PPA in Betrieb

Deutsche Windtechnik erzielt mit optimiertem Wartungskonzept mehr als eine Verdoppelung der Verfügbarkeit für die Adwen-Turbinen im Offshore-Windpark Alpha Ventus.

News von Erneuerbareenergien.de
29.09.2022 16:00:04:
Offshore-Park Alpha Ventus kann deutlichen Mehrertrag verbuchen

Solaranlagen auf Wasserflächen sind momentan in aller Munde. Jetzt ist auch der Bundesgesetzgeber aufmerksam geworden und ändert die Regeln für die „Floating-PV“. Rechtsanwalt Tobias Roß* gibt einen Überblick über die künftige Gesetzeslage.

News von Erneuerbareenergien.de
29.09.2022 16:00:02:
Neue Regeln für die Energiewende auf dem Wasser

RWE muss den Zuschlag für den geplanten 980-MW-Windpark vor Borkum trotz Null-Cent-Gebot abtreten.

News von Erneuerbareenergien.de
29.09.2022 12:30:03:
Vattenfall nutzt Eintrittsrecht für Nordseefläche „N-7.2“

WI Energy, Atmosfair und Otto sorgen mit Sondermaßnahmen für die Renaturierung von Flächen in der Eifel und im Harz , auf denen Solarparks errichtet wurden. Damit wollen die Projektpartner der Biodiversität auf die Sprünge helfen.

News von Erneuerbareenergien.de
«
06.10.2022 12:30:02:

ERE RSS-Newsfeed von www.erneuerbareenergien.de
06.10.2022 09:00:04:

GP Joule stellt 80 Megawatt Solarpark in der Lausitz fertig
05.10.2022 15:00:02:

Logistikverband will 30 Millionen Quadratmeter Dachfläche für Solarstrom nutzen
05.10.2022 14:24:29:

Systematische Fehlersuche an Photovoltaikanlagen
05.10.2022 12:55:55:

Schattenseiten der Strompreisrallye
05.10.2022 08:00:02:

Wasserstoffproduktion ist in Norddeutschland zu konkurrenzfähigen Preisen möglich
05.10.2022 06:00:04:

Projektmanagement Windenergie
05.10.2022 06:00:03:

RWE zieht Kohleausstieg um acht Jahre vor
04.10.2022 13:28:15:

105-Kilometer-Stromtrasse geht in Betrieb
04.10.2022 08:00:03:

Belectric rüstet erneuerten Solarpark in Israel mit Speicher aus
04.10.2022 06:01:00:

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2021
30.09.2022 17:38:34:

Die Lausitz soll zum grünen Kraftwerk werden
30.09.2022 15:49:03:

Korrosion und Korrosionsschutz von Offshore-Windenergiekonstruktionen
30.09.2022 12:30:03:

Superanlagen und Superkapazität versus EU-Wertschöpfung 
30.09.2022 10:45:02:

Wasserstoffkaverne in Rüdersdorf ist dicht
30.09.2022 09:07:13:

Internationales Offshore-Bündnis geht gemeinsam gegen Engpässe vor
30.09.2022 08:00:03:

Verbund nimmt Solarpark mit 150 Megawatt mit virtuellem PPA in Betrieb
29.09.2022 16:00:04:

Offshore-Park Alpha Ventus kann deutlichen Mehrertrag verbuchen
29.09.2022 16:00:02:

Neue Regeln für die Energiewende auf dem Wasser
29.09.2022 12:30:03:

Vattenfall nutzt Eintrittsrecht für Nordseefläche „N-7.2“
»

Strompreisvergleich-Hamburg Pressemitteilungen

«
Schufa gegen Bonushopper: Wie Gas- und Stromwechsel Kunden in Zukunft abgelehnt werden sollen
Schufa gegen Bonushopper: Wie Gas- und Stromwechsel Kunden in Zukunft abgelehnt werden sollen
08.09.2020
Die Schufa hat zusammen mit der Crif Bürgel GmbH eine Datenbank geplant, bei der alle Kunden erfasst werden, die häufig den Gas- bzw. Stromanbieter wechseln. Diese könnte dann von den Anbietern abgefragt werden - wer zu häufig wechseln, wird abgelehnt. So die Theorie.
...weiterlesen >
Senkung der Mehrwertsteuer ab dem 01.07.2020
Senkung der Mehrwertsteuer ab dem 01.07.2020
07.06.2020
Am 01.07.2020 tritt die Mehrwertsteuersenkung von 19 auf 16 Prozent in kraft. Deutschlandweit müssen alle Zähler abgelesen werden, um am Ende des Jahres eine korrekte Abrechnung erstellen zu können. Viele Menschen fragen sich nun, wie soll die Umsetzung funktionieren?
...weiterlesen >
Nur für kurze Zeit! Ein Gratis Google Nest Mini sichern
Nur für kurze Zeit! Ein Gratis Google Nest Mini sichern
27.05.2020
ein Gratis Google Nest Mini zum Stromvertrag Vattenfall Natur12 Extra Strom oder Vattenfall Easy12 Extra Strom Mit dem Google Nest Mini holen Sie sich ein wahres Multitalent ins Haus. Der ideale Helfer für Ihren Alltag ist mit dem geballten Wissen des Google Assistant ausgestattet. Dabei dient er zu
...weiterlesen >
Strom im Osten erstmals günstiger als im Westen
Strom im Osten erstmals günstiger als im Westen
26.05.2020
Erstmals kostet der Strom in den neuen Bundesländern weniger als in den alten. Mussten ostdeutsche Verbraucher in den vergangenen Jahrzehnten deutlich tiefer für Strom in die Tasche greifen, haben sie nun einen Preisvorteil - wenn auch nur ein kleinen.
...weiterlesen >
Strompreisanstieg
Strompreisanstieg
31.03.2020
Im kommenden Jahr werden die Strompreise in Deutschland weiter kräftig ansteigen. Eine Familie muss ca 80 Euro mehr bezahlen.
...weiterlesen >
Energiewende
Energiewende
31.03.2020
Möchten Sie Ihren Beitrag zur Energiewende leisten – mit unseren Ökostrom-Tarifen können sie dabei bis zu 430 Euro sparen!
...weiterlesen >
Stromverbrauch trotz Urlaub
Stromverbrauch trotz Urlaub
31.03.2020
Trotz Urlaub: Auch in einer leer stehenden Wohnung kann immer noch bis zur 50 Prozent des sonst üblichen Stromverbrauchs anfallen. Das hat erstmals der Energieanbieter E.ON anlässlich der Sommerferien 2019 gemessen.
...weiterlesen >
Nachfrage nach Ökostrom steigt
Nachfrage nach Ökostrom steigt
31.03.2020
Analyse zeigt: Nachfrage nach Ökostrom steigt weiter.
...weiterlesen >
»