Haben Sie eine Preiserhöhung bekommen?

Wechselservice Strom, Gas und Wärmestrom

Stromvergleich & Gasvergleich leicht gemacht


    • ● •    

Strompreisvergleich-Hamburg service tarif preis vergleich


Ihre Vorteile:

  • Unser Wechselservice ist komplett kostenfrei für Sie
  • einen ausgezeichneten Service
  • Wir vermitteln nur zuverlässige und seriöse Versorger
  • Strompreisvergleich-Hamburg stellt Ihnen für die Strom- und Gasversorgung Ihren ganz persönlichen Ansprechpartner zur Seite, der jederzeit per E-Mail oder telefonisch für Sie da ist.

Unser Wechselservice für Wärmestrom-, Strom- und Gas-Tarife

Was uns ausmacht ist nicht nur der faire Energieanbieter-Vergleich, wie andere Anbieter es auch liefern. Uns machen die Persönlichkeit und Zusammenarbeit aus. Die direkte Kommunikation zwischen Kunde und Berater liegt uns für die Genauigkeit und Zufriedenheit sehr am Herzen. Aus diesem Grund haben Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner, der für Sie auf Ihre Strom- und Gastarife achtet.

Ebenso ist der Wechsel ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Andere Vergleichsportale würden einen Wechsel schlicht vollziehen ohne Ihre Zustimmung erhalten zu haben. Unser Wechselservice erstreckt sich über die Information, dass Ihre Vertragslaufzeit demnächst ausläuft, bis hin zum vollzogenen Wechsel. Es passiert also nichts ohne Ihre Zustimmung.

Falls Sie also aus eigenem Interesse den Tarif beibehalten wollen, kommen wir Ihren Wünschen natürlich gern nach.

Sie haben Probleme bei der Wahl eines Tarifs?

Hilfe beim Wechsel

Bei anderen Vergleichsportalen werden Ihnen manchmal bis zu 150 Tarife angeboten. Logisch, dass diese nicht alle auf Ihre Wünsche zutreffen. Bei dieser Menge ist es schwierig, den Überblick zu bewahren und genau da liegt meistens das Problem.

Jedoch helfen wir Ihnen gern bei der Auswahl eines Tarifs, der sich wirklich mit Ihren Wünschen abgleicht und für Sie ganz persönlich am Besten ist.

Damit Sie immer zufrieden und sorglos sind, wenn es um Ihren Energieanbieter geht, berücksichtigen wir in unserer Zusammenstellung für ein Angebot besonders den Preis, die Bewertung von anderen Kunden, angebotene Boni und die Vertragsbindungen.

Wir helfen Ihnen in jedem Fall!

Hilfe in jedem Fall

Wenn Sie Ihren Strom- oder Gastarif wechseln wollen und ein Problem auftreten sollte, stehen wir Ihnen zur Seite. Dadurch, dass sie bei Strompreisvergleich-Hamburg Ihren persönlichen Ansprechpartner haben ist eine Hilfe und Lösung der auftretenden Probleme auch stets schnell gefunden.

Oft ist das Angebot einfach zu groß und zu umfangreich und Sie sind bei der Suche auf sich gestellt.

Wir stellen Ihnen ein kostenloses Angebot zum Strom- und Gasvergleich zusammen, Sie müssen sich aus einem wesentlich reduzierten und auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnittenes Angebot nur noch für eines Entscheiden. Dabei ist die Anforderung eines Angebotes in jedem Fall ganz einfach, unverbindlich und kostenfrei.

Ausgezeichneten Service und persönliche Zusammenarbeit genießen

Ausgezeichneter Service

Mit unserer zehnjährigen Erfahrung im Bereich der Strom- und Gasversorgung können wir Sie besonders schützen.

Oft ändern sich nämlich während der Vertragslaufzeit die Konditionen der Strom- und Gastarife. Wir wissen solchen Kostenfallen durch unsere Erfahrung aber sicher aus dem Weg zu gehen und Sie vor plötzlichen Preisanstiegen zu bewahren.

Der Service soll für Sie so einfach und effektiv wie nur möglich sein. Aus diesem Grund findet eine ständige Weiterentwicklung unserer Systeme statt. So wird die Nutzung von Strom und Gas für Sie zunehmend günstiger und besser.

Wir helfen Ihnen in wenigen Minuten.

Unsere Philosophie: Der Wechsel von Strom- und Gasanbieter kann noch leichter sein. Wir bieten Ihnen deswegen den Rundum-Sorglos-Service.

Stromvergleich Gasvergleich


Haben Sie eine Preiserhöhung bekommen?

Jetzt Sonderkündigungsrecht nutzen und Kündigung generieren lassen

Erhöht der Versorger die Preise, ist er verpflichtet, dem Kunden dies mindestens 6 Wochen zuvor anzuzeigen und ihn auf sein Sonderkündigungsrecht hinzuweisen. So können Kunden auch während der Vertragslaufzeit Erhöhungen für sich nutzen, um zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln.

Tipp:
Befindet sich der Kunde aktuell in der Grundversorgung, kann der Vertrag grundsätzlich jederzeit mit einer zweiwöchigen Kündigungsfrist beendet werden.

Empfehlung: Anbieterwechsel!
Durch den großen Anbieterwettbewerb können Sie bei einem Strom- und Gasanbieterwechsel bis zu 1.000 Euro sparen.

Kündigungshilfe JA! - jetzt kündigen

Nachrichten

09.08.2022 08:00:02:
ERE RSS-Newsfeed von www.erneuerbareenergien.de

Biogas aus der Landwirtschaft wird aufbereitet und ins Erdgasnetz eingespeist. Dieses Projekt wollen die Stadtwerke Trier jetzt auszuweiten.

News von Erneuerbareenergien.de
09.08.2022 07:42:54:
Abhängigkeit von Gasimporten reduzieren: Stadtwerke Trier setzen auf Biogas-Einspeisung

Forschungsprojekt: Welche Vorzüge ergeben sich durch die Energiegewinnung mittels Solartechnik in einem Gebäude, das auf eine überwiegende Eigenversorgung durch PV Strom ausgelegt ist?

News von Erneuerbareenergien.de
08.08.2022 12:30:03:
Welche Potenziale haben einfache und kostengünstige Infrarot-Heizsysteme?

In den Ausbau von Solarenergie und Windkraft flossen im ersten Halbjahr 2022 so viele Investitionen wie nie zuvor. Regierungen und Unternehmen reagieren damit auf unsichere Lieferungen fossiler Brennstoffe und die Klimakrise.

News von Erneuerbareenergien.de
08.08.2022 07:00:03:
Investitionen in erneuerbare Energien erreichen Rekordniveau

Anlagentechnik, rechtliche Rahmenbedingungen, Umwelteinflüsse, Wirtschaftlichkeit: Was Offshore-Windenergie ausmacht, lehrt dieses Seminar des Hauses der Technik am 19. September in Essen.

News von Erneuerbareenergien.de
07.08.2022 14:12:08:
OFFSHORE WINDENERGIE GRUNDLAGEN

Klemm-Keilringverschraubungen von schwer fittings eignen sich hervorragend für Wasserstoff-Anwendungen.

News von Erneuerbareenergien.de
05.08.2022 20:54:03:
Wasserstoff: Verschraubungen im Leitungssystem

Funktionsweise, Herstellung, Anlagenaufbau, Planung und Wirtschaftlichkeit von Solaranlagen verstehen, lehrt dieses Seminar in Berlin des Hauses der Technik mit Terminen sowohl am 11., als auch am 12. September.

News von Erneuerbareenergien.de
05.08.2022 19:30:48:
Grundlagen der Photovoltaik

Erneut erreichen Windstrommarktwerte ein Niveau bei fast 20 Cent pro Kilowattstunde. Anlagenbetreiber profitieren, wo die Direktvermarktung passt.

News von Erneuerbareenergien.de
05.08.2022 19:08:06:
Höchstwerte für Windstrom nutzen  

Der Windturbinenbauer notiert im vierten Quartal in Folge Verluste. Auch die hohe Kostenbelastung aus dem Serienstart der neuen Anlagenplattform bleibt.

News von Erneuerbareenergien.de
05.08.2022 12:30:02:
Kosten drücken Siemens Gamesa ins Minus 

Mit dem Solarstrom kann Veolia, der Betreiber der Entsalzungsanlage, den Energieverbrauch zu einem Drittel mit Ökostrom decken. Damit liegt das Projekt auf dem Pfad des Sultanats, den Anteil der Erneuerbaren zu erhöhen.

News von Erneuerbareenergien.de
05.08.2022 09:00:03:
Total Energies baut 17 Megawatt Solarleistung für Entsalzungsanlage im Oman

Lieferkettenengpässe und geringerer Durchsatz bremsen Meyer Burger bei der Produktion von Solarmodulen aus. Das Unternehmen geht davon aus, dass die 2023 in den sächsischen Werken hergestellten Module alle auf Hausdächern installiert werden.

News von Erneuerbareenergien.de
04.08.2022 12:50:23:
Meyer Burger produziert weniger Module als geplant

Der neue Szenariorahmen für den Netzausbau ist ein guter Ansatz in Richtung Energiewende. Doch werden einige Technologien zu wenig berücksichtigt und flexible Lasten unterschätzt.

News von Erneuerbareenergien.de
04.08.2022 11:35:48:
BEE: Bundesnetzagentur unterschätzt Sektorkopplung bei Netzausbauplanung

Eine Marktanalyse verzeichnet im ersten Halbjahr eine weitere Zunahme der Investitionen in neue Offshore-Windparks um mehr als die Hälfte.

News von Erneuerbareenergien.de
04.08.2022 11:28:44:
Interesse an Meereswindkraft nimmt stark zu  

Tabuzonen für Windparkprojekte um Flugsicherungsanlagen werden ab sofort kleiner. Dennoch gibt es Kritik an der jetzt vereinbarten Neuberechnung.

News von Erneuerbareenergien.de
04.08.2022 09:39:17:
Flugsicherung gibt mehr Luftraum für Windkraftnutzung frei

Die Umstellung von Wärmenetzen auf erneuerbare Energien ist ein wichtiger Baustein für die Energiewende im Wärmesektor. Mit der Bundesförderung effizienter Wärmenetze will die Bundesregierung die Dekarbonisierung dieser Netze unterstützen und beschleunigen.

News von Erneuerbareenergien.de
04.08.2022 05:51:41:
EU-Kommission genehmigt Förderung von grüner Fernwärme

Vom 27. bis 29. September 2022 wird die Redaktion von ERNEUERBARE ENERGIEN auf der Wind Energy Hamburg Video-Interviews mit wichtigen Branchenvertretern vor Ort führen. Wir fangen die wichtigsten Innovationen ein und zeigen die neuen Trends.

News von Erneuerbareenergien.de
03.08.2022 12:30:02:
Video-Interviews auf der Wind Energy in Hamburg

Ein Hybrid aus solarer Freiflächenanlage und Batteriespeicher sorgt für eine ausgeglichene Einspeisung des schwankend produzierten Solarstroms. Das spart Kosten und Aufwand für den nachträglichen Ausgleich.

News von Erneuerbareenergien.de
02.08.2022 12:30:02:
Solarspeicher: Schwankungen vor der Netzeinspeisung ausgleichen

Nach einer kurzen Verschnaufpause haben die Modulpreise wieder zugelegt. Eine geeignete Industriepolitik in Europa ist dringend notwendig, die mit ausreichend Anlagekapital und Arbeitskräften unterfüttert wird.

News von Erneuerbareenergien.de
01.08.2022 12:39:14:
Modulpreise erreichen neuen Höchststand

Die Ökostrom Franken, eine gemeinsame Gesellschaft von sechs Stadtwerken, hat seinen ersten Solarpark in Betrieb genommen. Die Anlage kommt komplett ohne staatliche Förderung aus und ist ein Gewinn nicht nur für die Bürger, sondern auch für die Natur.

News von Erneuerbareenergien.de
01.08.2022 09:54:37:
Fränkische Stadtwerke bauen gemeinsam erstes Solarkraftwerk

Seit 30. Juli 2022 sind die ersten Neuregelungen der jüngsten EEG-Novelle in Kraft getreten. Welche Änderungen ergeben sich für die Photovoltaik?

News von Erneuerbareenergien.de
01.08.2022 09:45:23:
Höhere Vergütung und einfacherer Netzanschluss – Neuregelungen des EEG sind in Kraft

Der Landesverband Erneuerbare Energien NRW drängt auf schnellen Ausbau aller Erneuerbaren, um so den rasanten Anstieg der Energiepreise zu dämpfen.

News von Erneuerbareenergien.de
«
09.08.2022 08:00:02:

ERE RSS-Newsfeed von www.erneuerbareenergien.de
09.08.2022 07:42:54:

Abhängigkeit von Gasimporten reduzieren: Stadtwerke Trier setzen auf Biogas-Einspeisung
08.08.2022 12:30:03:

Welche Potenziale haben einfache und kostengünstige Infrarot-Heizsysteme?
08.08.2022 07:00:03:

Investitionen in erneuerbare Energien erreichen Rekordniveau
07.08.2022 14:12:08:

OFFSHORE WINDENERGIE GRUNDLAGEN
05.08.2022 20:54:03:

Wasserstoff: Verschraubungen im Leitungssystem
05.08.2022 19:30:48:

Grundlagen der Photovoltaik
05.08.2022 19:08:06:

Höchstwerte für Windstrom nutzen  
05.08.2022 12:30:02:

Kosten drücken Siemens Gamesa ins Minus 
05.08.2022 09:00:03:

Total Energies baut 17 Megawatt Solarleistung für Entsalzungsanlage im Oman
04.08.2022 12:50:23:

Meyer Burger produziert weniger Module als geplant
04.08.2022 11:35:48:

BEE: Bundesnetzagentur unterschätzt Sektorkopplung bei Netzausbauplanung
04.08.2022 11:28:44:

Interesse an Meereswindkraft nimmt stark zu  
04.08.2022 09:39:17:

Flugsicherung gibt mehr Luftraum für Windkraftnutzung frei
04.08.2022 05:51:41:

EU-Kommission genehmigt Förderung von grüner Fernwärme
03.08.2022 12:30:02:

Video-Interviews auf der Wind Energy in Hamburg
02.08.2022 12:30:02:

Solarspeicher: Schwankungen vor der Netzeinspeisung ausgleichen
01.08.2022 12:39:14:

Modulpreise erreichen neuen Höchststand
01.08.2022 09:54:37:

Fränkische Stadtwerke bauen gemeinsam erstes Solarkraftwerk
01.08.2022 09:45:23:

Höhere Vergütung und einfacherer Netzanschluss – Neuregelungen des EEG sind in Kraft
»

Strompreisvergleich-Hamburg Pressemitteilungen

«
Schufa gegen Bonushopper: Wie Gas- und Stromwechsel Kunden in Zukunft abgelehnt werden sollen
Schufa gegen Bonushopper: Wie Gas- und Stromwechsel Kunden in Zukunft abgelehnt werden sollen
08.09.2020
Die Schufa hat zusammen mit der Crif Bürgel GmbH eine Datenbank geplant, bei der alle Kunden erfasst werden, die häufig den Gas- bzw. Stromanbieter wechseln. Diese könnte dann von den Anbietern abgefragt werden - wer zu häufig wechseln, wird abgelehnt. So die Theorie.
...weiterlesen >
Senkung der Mehrwertsteuer ab dem 01.07.2020
Senkung der Mehrwertsteuer ab dem 01.07.2020
07.06.2020
Am 01.07.2020 tritt die Mehrwertsteuersenkung von 19 auf 16 Prozent in kraft. Deutschlandweit müssen alle Zähler abgelesen werden, um am Ende des Jahres eine korrekte Abrechnung erstellen zu können. Viele Menschen fragen sich nun, wie soll die Umsetzung funktionieren?
...weiterlesen >
Nur für kurze Zeit! Ein Gratis Google Nest Mini sichern
Nur für kurze Zeit! Ein Gratis Google Nest Mini sichern
27.05.2020
ein Gratis Google Nest Mini zum Stromvertrag Vattenfall Natur12 Extra Strom oder Vattenfall Easy12 Extra Strom Mit dem Google Nest Mini holen Sie sich ein wahres Multitalent ins Haus. Der ideale Helfer für Ihren Alltag ist mit dem geballten Wissen des Google Assistant ausgestattet. Dabei dient er zu
...weiterlesen >
Strom im Osten erstmals günstiger als im Westen
Strom im Osten erstmals günstiger als im Westen
26.05.2020
Erstmals kostet der Strom in den neuen Bundesländern weniger als in den alten. Mussten ostdeutsche Verbraucher in den vergangenen Jahrzehnten deutlich tiefer für Strom in die Tasche greifen, haben sie nun einen Preisvorteil - wenn auch nur ein kleinen.
...weiterlesen >
Strompreisanstieg
Strompreisanstieg
31.03.2020
Im kommenden Jahr werden die Strompreise in Deutschland weiter kräftig ansteigen. Eine Familie muss ca 80 Euro mehr bezahlen.
...weiterlesen >
Energiewende
Energiewende
31.03.2020
Möchten Sie Ihren Beitrag zur Energiewende leisten – mit unseren Ökostrom-Tarifen können sie dabei bis zu 430 Euro sparen!
...weiterlesen >
Stromverbrauch trotz Urlaub
Stromverbrauch trotz Urlaub
31.03.2020
Trotz Urlaub: Auch in einer leer stehenden Wohnung kann immer noch bis zur 50 Prozent des sonst üblichen Stromverbrauchs anfallen. Das hat erstmals der Energieanbieter E.ON anlässlich der Sommerferien 2019 gemessen.
...weiterlesen >
Nachfrage nach Ökostrom steigt
Nachfrage nach Ökostrom steigt
31.03.2020
Analyse zeigt: Nachfrage nach Ökostrom steigt weiter.
...weiterlesen >
»